Staufen darf nicht zerbrechen

Im Sommer waren wir in Staufen. Nicht, dass wir Katastrophentouristen wären, es gäbe zig gute Gründe nach Staufen zu fahren. Die Gegend dort ist einfach wunderschön, der Kuchen so lecker und das ein oder andere Böxle für den Geocacher lässt sich auch erwandern.

staufen1.png

Da die Weihnachtszeit auch immer Spendenzeit ist, werden jetzt viele Aufrufe gestartet. Wer helfen möchte, wendet sich an die Stiftung zur Erhaltung der Staufener Altstadt.

In diesem Sinne wünsche ich all meinen Lesern ein guten Start in das neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.